Gottesdienstordnung

der Pfarrei St. Laurentius Bimbach 

mit St. Vitus u St. Elisabeth Lütterz

und St. Jakobus Malkes


Neureglung der Gottesdienstzeiten 

in der Pfarrei St. Laurentius Bimbach 

mit St. Vitus u St. Elisabeth Lütterz

und St. Jakobus Malkes


Gottesdienstzeiten  der Kapellenmessen

in der Schnepfenkapelle und in der Marienkapelle


 

Erntedank-Familiengottesdienst am Sonntag, den 07.10.2018

Mit einem Familiengottesdienst unter der Überschrift “GOTT sei DANK“ feierten wir am vergangenen Sonntag das ERNTEDANKFEST 2018.

Die drei Worte Ernte, Dank und Fest begleiteten uns dabei durch die gesamte Hl. Messe und wurden immer wieder erklärend aufgegriffen. Am Erntedankfest erinnert uns Gott daran, dass in unserem Leben das Danken und das Teilen sehr wichtig sind. So wurden DANKEN, TEILEN, HELFEN als Oberbegriffe auch gleich zu Beginn im Kyrie schon angesprochen und mit entsprechenden Schildern im liebevoll geschmückten Erntedankaltar integriert. Nun konnte jeder mit einem Blick sich immer wieder vor Augen führen, warum wir Erntedank feiern. In der Lesung und auch im Evangelium hörten wir, wie wichtig es ist, niemals zu vergessen, dass Gott uns den Reichtum der Ernte schenkt. Er gibt uns mit allem, was dazu nötig ist, die Kraft, diesen Reichtum zu erwerben. Gleichzeitig bittet er uns, nicht alles egoistisch für uns zu behalten, sondern immer wieder im Blick zu haben, wer nicht so viel hat und wem man abgeben sollte. Oftmals seien die Menschen verblendet, wenn ihre eigenen Vorräte gut gefüllt sind und vergessen dabei die Not derer, für die selbst die Grundnahrungsmittel nicht selbstverständlich sind. Im Predigtanspiel wurden noch einmal die drei Worte Ernte, Dank und Fest aufgegriffen. Laura und Tim hatten in der Schule über Erntedank gesprochen und wollten nun von der Mutter zu Hause wissen, was sich insbesondere hinter dem Wort ERNTE verbirgt. Sie erklärte den Kindern, dass das Obst gepflückt, das Getreide vom Feld geholt und die Möhren aus der Erde gebuddelt werden müssen, nachdem alles von den Menschen gesät und gepflanzt wurde. Natürlich werden hierbei auch gute Erde, Sonne und Regen benötigt. Dies alles schenkt uns Gott, damit wir zu gegebener Zeit ernten und die Sachen in den Supermärkten kaufen können. In den Fürbitten baten wir um Dankbarkeit für alles, was wir zum Leben haben dürfen, für die Menschen, die in der Landwirtschaft arbeiten und sich darum kümmern, dass die Versorgung gesichert ist und ganz besonders dafür, dass die Schöpfung auch in Zukunft gewahrt wird. Natürlich wurde der Erntedankaltar noch von Pfarrer Hünermund gesegnet, und mit schönen Liedern, die immer wieder das Danken in den Vordergrund rückten, wurde der Familiengottesdienst von der Instrumentalgruppe schwungvoll begleitet.

FAMILIENGOTTESDIENST im FESTZELT in LÜTTERZ

“Christus lädt uns alle ein. Er ist der Herr des Festes“. Mit diesen Worten begrüßte uns Pfarrer Hartel am vergangenen Sonntag im Festzelt des diesjährigen Backfestes in Lütterz. Mit dem Titel “Die leeren Krüge des Lebens füllen“ feierten wir einen Familiengottesdienst einmal außerhalb der Bimbacher Pfarrkirche. Gleich zum Kyrie wurde symbolisch dargestellt, wie unser Leben zeitweilig leer und hohl wie ein ungefüllter Krug sein kann, und wir baten Gott darum, diese leeren Lebenskrüge wieder mit seiner Liebe zu füllen.

Pfarrer Hartel ging in seiner Predigtansprache schon ein wenig auf die dann folgenden Fürbitten ein. Hier baten wir um Liebe, Glauben, Vertrauen, Mut, Hoffnung, Gerechtigkeit, Frieden, Freude, Verständnis, Hilfe und Licht. Dies seien alles Krüge, die im Laufe unseres irdischen Lebens leer werden können, und er bat uns darum, zu zu lassen, dass mit Gottes Zutun diese Krüge wieder gefüllt werden und wir damit auch genug Kraft haben, die Dinge, um die wir in den Fürbitten gebeten haben, in unseren Alltag und im Umgang mit unseren Mitmenschen wieder einfließen zu lassen.

Musikalisch wurde der Familiengottesdienst mit einem großen Aufgebot der Instrumentalgruppe sowie durch Sängerinnen unterstützt, und man hörte die schönen Lieder, die kräftig von den Gottesdienstbesuchern mitgesungen wurden, sicherlich weit ins Freie hinaus.

 

“Gottes Geist macht unser Leben leicht und schön“

FAMILIENGOTTESDIENST am Pfingstmontag



Ängste und Sorgen, Trauer und Verzweiflung, Schuld und Sünde sind einige Lasten, die uns in unserem Leben belasten. Dieser und ähnlicher Ballast kann uns das Leben schwer machen und uns somit “festhalten“.


Festgehalten wurde am vergangenen Sonntag auch ein “selbst gebastelter“ Heißluftballon an zwei Seilen, die an den beiden ersten Kirchenbänken angebunden waren. Das Wort Ballon sollte noch ganz oft in diesem Familiengottesdienst vorkommen ...



Pfingstnovene 2018 in der Unterbimbacher Marienkapelle


Herzliche Einladung zur Pfingstnovene in der Marienkapelle:

Freitag, 11. Mai 2018, 17.30 Uhr

Samstag, 12. Mai 2018, 17.00 Uhr

Sonntag, 13. Mai 2018  17.00 Uhr



Montag, 14.Mai 2018, 17.30 Uhr

Dienstag, 15. Mai 2018, 17.30 Uhr

Mittwoch, 16. Mai 2018, 17.30 Uhr

Donnerstag, 17.Mai 2018, 17.30 Uhr

Freitag, 18. Mai 2018, 17.30 Uhr






 

“IHR seid die Zeugen“



Familiengottesdienst vom 15. April 2018



 

Wir sind Gottes Melodie - Erskommunionfeier in Bimbah

13 Kommunionkinder empfingen am Weißen Sonntag das erste Mal die Kommunion

 

VERABSCHIEDUNG VON PFARRER SEBASTIAN BLÜMEL






Pfarrer Sebastian Blümel verabschiedete  sich am vergangenen Samstag während eines Gottes-dienstes in St. Laurentius Bimbach.

Viele Gläubige wollten sich von ihrem Pfarrer persönlich verabschieden.



 

Ostereierfärben und Palmsträußebasteln

Auch in diesem Jahr hat es der Jugendarbeitskreis mit vielen fleißigen Helfern ermöglicht, dass am Palmsonntagwochenende wieder Palmsträußchen und bunt gestaltete Ostereier zum Verkauf angeboten werden konnten.


 

Vorstelllungsgottesdienst der Erstkommunionkinder



Unter dem  MOTTO der Erstkommunionvorbereitung 2018 “WIR SIND GOTTES MELDOIE“ stellten sich die Erstkommunionkinder der Pfarrei St. Laurentius der Gemeinde vor.




 

Sternsinger 2018



Sternsingeraktion in Bimbach, Malkes und Lütterz










 

Frauenchor Bimbach

 

Messdienerseiten


Familiengottesdienste 2018

Termine 2018


Jugendgottesdienste  2018

Termine 2018


Kinderkirche 2018

Termine 2018