Stellenausschreibung

 

Messdienerwochenende 2013 im Ludwig-Wolker-Haus

Das Messdienerwochenende vom 03.- bis 05. Mai 2013 stand für die interessierten Messdiener aus Bimbach und Malkes ganz unter dem Motto „Tarsitius“, dem Schutzpatron der Ministranten.

26 Messdiener, 7 Betreuer, Herr Pfarrer Rödig und Frau Hirsch begaben sich an diesen zwei Tagen in Kleinsassen im Ludwig- Wolker- Haus auf Spurensuche, um Tarsitius kennen zu lernen und um mehr über die damalige Zeit und die Geschichte rund um Tarsitius zu erfahren.


Gespannt auf die kommenden Tage hieß es Freitagnachmittag „Abfahrt“ und eintauchen in die spannende Römerzeit, in der Tarsitius lebte. In Kleinsassen angekommen ging es auch schon los mit den ersten Spielen, um sich gemeinsam auf die kommenden Tage einzustimmen. Den Abschluss und ersten großen Programmpunkt bildete an diesem Abend die Nachtwanderung, auf der wir einiges Wissenswerte über Tarsitius´ Leben erfuhren. Mit den ersten Eindrücken im Gepäck wurden bald darauf auch schon die Lichter ausgemacht, um ausgeruht und gestärkt in den nächsten Tag zu starten. 


Den ersten Morgen begannen wir gemeinsam mit einem Morgenimpuls. Gestärkt durch das leckere Frühstück konnte die Spurensuche rund um Tarsitius weitergehen. Am Vormittag durchliefen die Messdiener einen bunt gestalteten Stationenlauf zum Thema bei dem es darum ging, durch Erspielen von „Talenten“ ein Rätsel um Tarsitius zu lösen und so an den geheimen Schatz zu kommen. Um diesen zu finden, mussten die Messdiener unter anderem Stationen, wie Weihrauch durch riechen, fühlen und sehen erkennen, ein Messdienerquiz oder einen Tatort zum Thema Tarsitius durchlaufen. Dabei wurden die Messdiener zu richtigen Experten. 


Gestärkt durch das leckere Mittagessen konnte es am Nachmittag auch schon weitergehen mit einer Bastelaktion, in der man Fische aus Specksteinen oder Bügelperlen-bilder gestalten konnte. Nach einer Kaffeepause durften die Messdiener ihre Fähig-keiten bei einer Miniolympiade unter Beweis stellen.
Belohnt wurden die Ministranten dann am Abend mit einem Lagerfeuer und leckerer, am Nachmittag vorbereiteter Lagerfeuerpizza und Spiel und Spaß. Den Abschluss bildete die Siegerehrung der Miniolympiade sowie ein daran anschl. Abendimpuls.


Den letzten Morgen in Kleinsassen begannen wir wieder gemeinsam mit unserem Morgenimpuls. Anschließend hieß es erst einmal aufräumen und Zimmer räumen, denn die Heimreise rückte immer näher. Nachdem alle Zimmer wieder blitzten, feierten wir einen selbst gestalteten Gottesdienst unter dem Motto „Gemeinschaft“, der mit Fürbitten, einem Anspiel und ausgesuchten Liedern durch die Messdiener einen schönen Abschluss bildete. Gegen Mittag hieß es dann für das Expertenteam rund um Tarsitius Abschied nehmen und zurückkommen aus der spannenden Römerzeit.

Verena Gerigk

 
 
 
 
 
 
+++ Ministrantenplan für September und Oktober online +++

Messdienerseiten


Familiengottesdienste 2014


Nächster Familiengottesdienst:


Sonntag, 30. November 2014, 

9.30 Uhr


Weitere Termine 2014


Jugendgottesdienste  2014


Nächster Jugendgottesdienst :


Samstag, 20. Dezember 2014,

17.00 Uhr


Weitere Termine 2014



Kinderkirche 2014


Nächste Kinderkirche im Jugendraum:


Sonntag, 09. November 2014,

9.30 Uhr


Weitere Termine 2014


 
 
 
 
 
 
 
zurück | nach oben | Seite weiterempfehlen | Seite drucken